9 Zertifikate für nominierte Verpackungen

Oktober 21, 2010104

Die neun von der Jury des Verpackungswettbewerbs Swiss Star 2010 nominierten Verpackungen, die es in die letzte Runde nicht geschafft haben, gingen mit einem Zertifikat aus dem Rennen. Es sind dies: Die HD-PE-Flasche und Verschluss mit Erstöffnungsgarantie für 2K-Produkte der Kunststoff-Packungen AG (Bild), Perlazid® der Perlen Converting AG, Verpackungssystem für Internet-Business für MySwissChocolate von Pawi Verpackungen, die Faltschachtel Swisscom von Weber Verpackungen, der Pocket Böögg der Model AG, die Shakeria-Shakerflasche der Innoprax AG sowie die Verpackung für Designer-Leuchtenlinie, die Faltschachtel 2lock Box und die Sechseck-Diagonalschütte der Schelling AG.

Teilen auf Social Media:

Über uns

Die Fachzeitschrift spi swisspack international mit Logistik-Praxis erscheint fünfmal jährlich in deutscher Sprache in einer Auflage von 4200 Exemplaren. Jede Ausgabe berichtet aktuell und lebendig über die verwandten Fachbereiche Verpackung und Logistik und verdeutlicht die Zusammenhänge zwischen ihnen.




error: Inhalt ist geschützt !