21. Oktober 2018

Antalis mit Brangs + Heinrich Stuttgart

April 14, 2004266

Antalis, die grösste europäische Grosshandelsgruppe im Vertrieb von Papier und Kommunikationsunterstützung, verstärkte ihre Präsenz im europäischen Verpackungsmarkt im Jahre 2004 mit der Übernahme von Brangs + Heinrich Stuttgart. Damit bekräftigte Antalis ihre Strategie, in schnell wachsende Märkte vorzustossen.

Mit Brangs + Heinrich verfügt Antalis über eine solide Basis für weiteres Wachstum im Verpackungsbereich und kann sich in Zukunft als einer der Marktleader im Handel mit Verpackungsmaterial positionieren. Antalis ist mit einem Umsatz von 2,3 Mrd. Euro weltweit die Nr. 4 und in 37 Ländern präsent. Mit 6’500 Mitarbeitenden betreut das Unternehmen über 180’000 Kunden. Brangs + Heinrich Stuttgart beliefert die europäische Industrie mit Verpackungsprodukten wie Papier und Karton, Polsterstoffen, Korrosionsschutz und Folien. Das Unternehmen beschäftigte im Jahr der Übernahme in Deutschland, Grossbritannien, Frankreich, der Schweiz, Österreich und Italien 300 Mitarbeiter und wies einen Umsatz von 80 Mio. Euro aus.

Teilen auf Social Media:

Über uns

Die Fachzeitschrift spi swisspack international mit Logistik-Praxis erscheint fünfmal jährlich in deutscher Sprache in einer Auflage von 4200 Exemplaren. Jede Ausgabe berichtet aktuell und lebendig über die verwandten Fachbereiche Verpackung und Logistik und verdeutlicht die Zusammenhänge zwischen ihnen.




error: Inhalt ist geschützt !