19. Oktober 2018

Big-Bag-Entleerung auf einfache Weise

Mai 29, 2015248

«Raimo» hilft, wenn es um kontrollierte Entleerung von Big-Bags geht. Die Sackverpackungsspezialistin Relianz AG, Bonstetten, zeigte an der Schüttgut Basel 2015, wie man grobkörniges Material wie Kies, Dünger und ähnliche Waren mühelos segmentieren kann. Der Dispenser Raimo ist ein einfach durch Eindrehen des Gewindes zu montierender und mehrmals verwendbarer Aufsatz, der sich für alle handelsüblichen Big-Bags eignet. Die Vorgehensweise: Der separat gelieferte Verschlussring wird zuerst am Hauptteil des Dispensers befestigt. Anschliessend wird der Öffnungsschieber geschlossen und das Schraubkreuz durch Drehung im Big-Bag fest verankert. 

Nun kann der Verschlussring an den Big-Bag geschraubt werden. Im Gewinde sind zwei kleine Messer integriert, welche beim Drehen im Big-Bag ein Loch schneiden. Am Schluss wird der wiederverwendbare Auslaufstutzen befestigt. Für die Entleerung kommt der Öffnungsschieber zur Anwendung. Die Einrichtung hilft sowohl bei vollständiger als auch bei teilweiser Entleerung von Big-Bags. Die Abbildung zeigt Relianz-Geschäftsleiter Andreas Engeler bei der Vorführung der Raimo-Montage auf den Big-Bag (oben im Bild).

Teilen auf Social Media:

Über uns

Die Fachzeitschrift spi swisspack international mit Logistik-Praxis erscheint fünfmal jährlich in deutscher Sprache in einer Auflage von 4200 Exemplaren. Jede Ausgabe berichtet aktuell und lebendig über die verwandten Fachbereiche Verpackung und Logistik und verdeutlicht die Zusammenhänge zwischen ihnen.




error: Inhalt ist geschützt !