12. Dezember 2017
GEBluhm_SEP17_e-SolarMark_FL_HD_mit_IP_65_Schutz-1280x873.jpg

221

Bluhm Systeme GmbH stellt vor den Faserlaser e-SolarMark FL HD zum Kennzeichnen von Dosen. Neu ist, dass das System jetzt in Leistungsstärken von 20 bis 100 Watt verfügbar ist. Die leistungsfähigste Version beschriftet bis zu 90’000 Aluminiumdosen pro Stunde zum Beispiel mit Haltbarkeits- oder Rückverfolgbarkeitsdaten und dem Abfülldatum.


Videojet_ip17iB.jpg

46

Mit der Ankündigung einer «wahren Innovation» im Bereich Continuous Ink Jet hat Videojet die Fachwelt so richtig neugierig gemacht. An der interpack 2017 war es dann so weit, die Vorteile der neuen Technologie können heute voll genutzt werden. Der neue Videojet 1860 Continuous Ink Jet-Drucker sichert und optimiert die Produktionsabläufe durch diverse Funktionen.


idsystems_juni15_uniq.jpg

50

UniQ™ von Datalogic ist der erste kompakte All-in-One-Faserlasermarkierer auf dem Markt. Erstmals der Öffentlichkeit an der Automate 2015, der grössten nordamerikanischen Messe für Automatisierungstechnik in der vierten Märzwoche in Chicago präsentiert, war die Neuheit auch an der gleichzeitig in Zürich stattfindenden Empack 2015 ein Thema.


article_mask.jpg

53

Espera, die während einiger Jahre bis zum Herbst 2014 durch die Busch-Werke AG in der Schweiz vertreten war, gründete nach dem Zusammenschluss von Busch mit Bizerba wieder eine eigene Schweizer Tochtergesellschaft. Die Espera Schweiz GmbH existiert seit dem 1. Oktober 2014. Sie vertreibt die in Deutschland gebauten Preisauszeichner, Etikettierer, Vision Control Systeme sowie Dichtigkeitsprüfgeräte und weitere Espera-Maschinen mit eigenem Schweizer Personal.


bluhm_sept14i_linxtt_kl.jpg

41

Die Linx-Thermotransferdirektdrucker eignen sich gut zum Bedrucken von flexiblen Folienverpackungen, Hochglanzkartons oder Etiketten mit Chargeninformationen, Mindesthaltbarkeitsdaten oder Anwendungshinweisen. Umfangreichere Drucke sind mit dem Linx TT 10 mit extra breitem Farbband möglich. Extra lange Farbbänder steigern die Produktivität. Dabei wird das Farbband dank elektronischer Farbbandkontrolle besonders effizient genutzt: Die Lücke zwischen den einzelnen Drucktexten beträgt nur 0,5 mm. Der Druck erfolgt getaktet oder kontinuierlich.


article_mask.jpg

49

 

 

Die neuen PrintPADs MC65 und MC67, erhältlich bei Wilux Print AG, vereinen den microFlash 4te-Drucker von Datamax-O’Neil mit den mobilen Computern MC65 und MC67 von Motorola Solutions in einem kompakten Gerät. So können beide Lösungen Daten austauschen und zeitgleich aufgeladen werden. 


article_mask.jpg

39

Der Kleinschrift-Tintenstrahldrucker Videojet 1210 ist nach VJ 1510 der zweite Drucker innerhalb der erfolgreichen VJ 1000er Serie. Er eignet sich für einfache Kennzeichnungsanforderungen bei durchschnittlich 6-8 Betriebsstunden in 5-Tage Arbeitswoche sowie für Anwendungen, die hohe Mobilität und Flexibilität für häufige Wechsel der Produktionslinien benötigen. Der Drucker startet selbst nach mehrtägigem Stillstand ohne zusätzlichen Aufwand. Er erfüllt die Anforderungen bei der Aufbringung von Chargen- oder Datumsinformationen auf Lebensmittel-, Chemie-, Hygiene- oder Kosmetikprodukte. Der VJ 1210 nutzt Smart Kartuschen mit integriertem Microchips, um die ausschliessliche Nutzung kompatibler Betriebsmittel sicherzustellen. Die Smart Kartuschen werden im Betrieb restentleert und verschwenden somit keine Tinte.


article_mask.jpg

31

Videojet Technologies Suisse GmbH ergänzt seine gut eingeführte Produktserie 1000 um zwei weiterentwickelte Inkjet-Druckgeräte. Die Modelle 1550 und 1650 wurden unter der Vorgabe entwickelt, die Produktivität und Rentabilität zu erhöhen. Sie stellen neue Messkennwerte sowie Funktionen zum Erfassen und Optimieren der Betriebsdauer und der Gesamtanlageneffektivität basierend auf Verfügbarkeit, Leistung und Qualität zur Verfügung.


bluhm_linx7900_klein.jpg

29

Die 2- und 5-Zeilendrucker-Tintenstrahldrucker Linx 4900 und 7900 bedrucken Verpackungen aus Glas, Kunststoff, beschichtetem Karton oder Metall sehr gut lesbar. Mit IP 55 bzw. IP 65-Schutz eignen sie sich für den Einsatz in staubigen oder nassgereinigten Produktionsumgebungen etwa in der Chemie-, Nahrungsmittel- oder Pharmaindustrie. Der Zweizeilendrucker Linx 4900 kommt zum Einsatz z.B. für die MHD- oder Chargenkennzeichnung. Der Linx 7900 druckt  umfangreichere Informationen mit bis zu 5 Zeilen.


article_mask.jpg

31

Die Gittel Mobile Station Serie GMS ist ein individueller mobiler Arbeitsplatz zur Datenverarbeitung. Das Gerät ist durch eigenständige Stromversorgung, leichte Bauweise und individuelle Konfigurationen einzelner Modellvarianten vielfältig einsetzbar: u.a. beim Warenumschlag in der Spedition und Industrie, in temporären Aussenlagern, im Warehousing, in Flughäfen usw.



Über uns

Die Fachzeitschrift spi swisspack international mit Logistik-Praxis erscheint fünfmal jährlich in deutscher Sprache in einer Auflage von 4200 Exemplaren. Jede Ausgabe berichtet aktuell und lebendig über die verwandten Fachbereiche Verpackung und Logistik und verdeutlicht die Zusammenhänge zwischen ihnen.




error: Inhalt ist geschützt !