12. Dezember 2017
article_mask.jpg

34

Einen höchst überraschenden Akzent setzt Gerresheimer mit Opalglas. Wer bisher (wahrscheinlich zu Recht) an der Emotionalität dieser blickdichten Glasart gezweifelt hat, kann sich mit Vergnügen eines Besseren belehren lassen: Die Flakons und Gläser aus OpalNuance, einer naturgetönten Variante in zartem Elfenbeinton, stellen einen zauberhaften Kontrast zu dem gewohnten, blendenden Schneeweiss. Welche hinreissenden Möglichkeiten dieses Glas eröffnet, belegen hochglänzende ebenso wie säuremattierte Unikate von der belgischen Nouvelles Verreries de Momignies, wo die Gruppe unter anderem die grösste Opalglas-Schmelzanlage der Welt betreibt. 


article_mask.jpg

33

Die älteste Deo-Marke der Welt präsentiert sich nach einer gründlichen Erneuerung nicht nur mit weiterentwickelter Rezeptur, sondern in innovativem Glasdesign auch sonst überaus erfrischend. Die jüngste Generation des legendären Deo Roll-on, den heute das Schweizer Kosmetikhaus Doetsch Grether herstellt, stellt sich in hochklassigem Styling aus Klar- und aus Schwarzglas von Gerresheimer vor.


article_mask.jpg

37

Neben der Entwicklung und dem Vertrieb der wegweisenden eigenentwickelten 3D-CAD/CAM Software-Programme VERPAK und VPack® sowie der Palettenoptimierungssoftware palOPTI® bietet die Firma ERPA Systeme GmbH alle Hardware- und Software-Tools, die für die Realisierung vollständiger Workflows in der Verpackungsentwicklung benötigt werden, z.B. auch die passenden Werkzeugplotter der Hersteller Zünd und Aristo. So zählt ERPA seit 1983 zu den führenden deutschen Anbietern von System- und Softwarelösungen für die Verpackungsindustrie mit Kunden aus der gesamten Verpackungs-Supply-Chain in ganz Europa.


article_mask.jpg

26

Feminine Eleganz und sportive Energie paaren sich in einer raffinierten Flakonform für vier neue Coty-Düfte für adidas women, die Gerresheimer am Salon d’Emballage 2004 in Paris vorstellte. Obwohl betont fein und unaufdringlich, fesselt dieses Design den Blick sofort. Zum Hinsehen zwingt eine seltsame Asymmetrie – in sich vollzieht das Objekt eine leichte Drehung. Was Techniker hier als «versetzte Formennaht» bezeichnen, kann durchaus auch körperbewusste Assoziationen wecken: Kein bisschen statisch, eher elastisch wirkt die Haltung des zierlichen Glaskorpus, der seinen Fuss rechts nach vorn schiebt und auch die Frontpartie in Schulterhöhe dorthin ausrichtet. 


article_mask.jpg

30

Aus 700 RAKO-Kunststoffbehältern entstand auf der Expo 02-Künstlerpavillon Artplace. Das wahrlich aussergewöhnliche Baumaterial, eigens für diesen Bau aus farblos transluzentem «Kunst-Stoff» gespritzt, wurde von Georg Utz AG als Kultursponsoring kostenlos zur Verfügung gestellt. 


article_mask.jpg

30

Wer kennt bei Nachfüllen von Motorenöl nicht das lästige Danebengiessen des kostbaren Füllgutes und die Verschmutzung von Motor und Servicebereich? Diesem Umstand begegnet die Motorenölflasche mit integriertem Ausgiess-Stutzen, welche als Komplettrelaunch für High-Tech-Motorenöle entwickelt wurde. Die 1-Liter-Polyethylenflasche hat eine unkonventionelle Form, die qualitativ hochwertiges Füllgut signalisiert und gleichzeitig auf den funktionellen Zusatznutzen aufmerksam machen soll. Die Flasche weist eine Ausgiessöffnung in Form eines beweglichen Einfüllstutzens auf. Dieser ist mit einem Schraubverschluss mit Erstöffnungsgarantiering verschlossen.


article_mask.jpg

19

Das handliche und formschöne Koffer-System Teknobag aus Polypropylen in anspruchsvollem Design kann überall verwendet werden: im Aussendienst für die Präsentationen, als Demonstrationskoffer oder für Werbezwecke. Aber auch als Werkzeug- oder Servicekoffer sowie als Schutzverpackung für hochwertige und empfindliche Produkte; von aussen unverwechselbar mit Firmennamen – oder mit Werbeaufdruck – versehen. 


article_mask.jpg

22

Winter & Company steht weltweit für innovatives Qualitäts-Überzugsmaterial für Displays und Verpackungen, Bücher, Papeterie- und feine Lederwaren. Das Unternehmen befasst sich seit 1892 systematisch mit der Entwicklung und Vermarktung immer wieder neuer und verblüffender Materialien.


article_mask.jpg

37

«Tempore» nennt sich das neue Parfüm der
Marke Laura Biagiotti, das in verschiedenen Verpackungsversionen – in zarten Pastellfarben und in elegantem Gold und Silber – angeboten wird. Charakteristikum der Faltschachtelkonstruktion sind ungestrichene Kartonoberflächen mit einer Strukturprägung.



Über uns

Die Fachzeitschrift spi swisspack international mit Logistik-Praxis erscheint fünfmal jährlich in deutscher Sprache in einer Auflage von 4200 Exemplaren. Jede Ausgabe berichtet aktuell und lebendig über die verwandten Fachbereiche Verpackung und Logistik und verdeutlicht die Zusammenhänge zwischen ihnen.




error: Inhalt ist geschützt !