12. Dezember 2017
article_mask.jpg

30

Die Wolfensberger AG hat an ihrem Firmensitz in Brüttisellen Anfang 2009 neue Räumlichkeiten bezogen. Dank stark vergrössertem Platzangebot konnte das bald 15-jährige Verpackungsdienstleistungs-Unternehmen seine Angebotspalette ausbauen und die Effizienz der Auftragsabwicklung steigern. Der mit dem Zusatz «Verpackungslösungen» ergänzte Firmenname soll nach Worten des Geschäftsführers Bruno Wolfensberger kein leeres Versprechen sein. 


article_mask.jpg

32

Dank innovativen Eigenentwicklungen und Patenten gelingt es der ASM Aerosol-Service AG immer wieder, neue Produkte von hoher Qualität auf den Markt zu bringen. Die Firma nimmt bei der Projektabwicklung bereits im Entwicklungsstadium Aufträge entgegen und deckt die gesamte Produktpalette vom Laborniveau bis zur Produktion von Grossmengen ab.


article_mask.jpg

39

Die neutrale Lohnabfüllung für Aerosolprodukte begann bei ASM Aerosol-Service AG im Sommer 1953 mit dem Know-how aus den USA. Die Nachfrage nach Aerosolen nahm kontinuierlich zu und machte mehrere Neu- und Erweiterungsbauten sowie immer schnellere Abfüllanlagen notwendig. In den letzten Jahren wurde in die Produktion von Sticks, Tuben und Zerstäubern investiert. 


article_mask.jpg

47

«Erwarten Sie von uns nicht weniger als von sich selbst!»: Ein ganz wichtiges Leitmotiv des Unternehmers Bruno Wolfensberger. Unter dem Titel «Mit Kreativität und Effizienz zur optimalen Dienstleistung» wurde in der Sommerausgabe 2002 der Zeitschrift swisspack international ein ausführlicher Bericht über das Verpackungsservice-Angebot der Wolfensberger AG veröffentlicht. Die neue Wundpflegebox ist die jüngste Innovation der Firma: Weil die Leute sich immer wieder verletzen, müssen passende Wundpflaster zur Stelle sein. Damit ist es aber, besonders bei starken Blutungen und infektionsgefährdeten Körperstellen, längst nicht immer getan. Wolfensberger hat daher für den Verkauf in der Migros eine Packung mit optimalem Kundennutzen entwickelt: Zusammen mit zwei Wundpflastern verschiedener Grössen finden sich zwei aseptische Wundreinigungstüchleins in der gleichen Box.



Über uns

Die Fachzeitschrift spi swisspack international mit Logistik-Praxis erscheint fünfmal jährlich in deutscher Sprache in einer Auflage von 4200 Exemplaren. Jede Ausgabe berichtet aktuell und lebendig über die verwandten Fachbereiche Verpackung und Logistik und verdeutlicht die Zusammenhänge zwischen ihnen.




error: Inhalt ist geschützt !