11. Dezember 2018

Das goldene Ei als einmalige Auszeichnung

November 9, 2018169

2019 ist Jubiläumsjahr: Die Swiss Packaging Awards werden zum 50. Mal an die innovativsten Verpackungen der Schweiz verliehen. Aus Anlass des runden Geburtstags werden die Sieger aller ausgeschriebenen Kategorien einmalig mit dem goldenen Ei ausgezeichnet! In diesem traditionellen Wettbewerb (der früher Swiss Star hiess) zeichnet das Schweizerische Verpackungsinstitut SVI herausragende Verpackungslösungen aus. Ziel ist, die Kreativität und Innovationskraft der Schweizer Verpackungsindustrie aufzuzeigen.

Das goldene Ei wird nur im nächsten Jahr verliehen. SVI-Präsident Philippe Dubois weist darauf hin, dass die teilnehmenden Unternehmen hier die Chance haben, eine einzigartige Auszeichnung zu erhalten. Goldene Awards wurden bisher nämlich noch nie vergeben. Der Einsendeschluss ist am 15. Januar 2019. Die Anmeldung wird (auch dies eine Neuerung) erstmals online abgewickelt. Den Teilnehmern soll so die Einreichung ihrer Verpackungslösungen und die Verwaltung ihrer Wettbewerbseingaben erleichtert werden. Wer die goldenen Auszeichnungen gewonnen hat, wird im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung am 16. Mai 2019 – dem Tag der SVI-Generalversammlung – in Horgen bekanntgegeben.

Preise in acht Kategorien      

Der Swiss Packaging Award steht für zukunftsweisende Verpackungslösungen in der Schweiz. Zum Wettbewerb zugelassen sind innovative Verpackungen sowie Verpackungs- und Abpacksysteme, die von schweizerischen Firmen bzw. Personen entwickelt, designt, hergestellt oder vertrieben werden oder von ausländischen Firmen bzw. Personen, die ihre Einsendungen auf dem schweizerischen Markt eingeführt haben. Pro Einsender können auch mehrere Verpackungen eingereicht werden. Der Swiss Packaging Award wird in den Kategorien Nachhaltigkeit, Convenience, Design, Marketing, Technik und Konstruktion vergeben. Hinzu kommen der Nachwuchs- und der Publikumspreis als Sonderwertungen. Anmelden kann man Verpackungen aus allen Materialien. Der Fokus liegt dabei auf der Förderung und Auszeichnung ganzheitlicher Verpackungslösungen, unabhängig vom Packstoff.

Innovative Verpackungslösungen     

Die Jury nominiert zuerst bis zu drei Verpackungen pro Kategorie und aus den Nominierungen wird dann je ein Gewinner erkoren. Ein Sieg und auch eine Nominierung bringen den ausgezeichneten Unternehmen hohe Aufmerksamkeit, bestätigen die eigene Leistung und motivieren die Mitarbeitenden. Alle prämierten und nominierten Verpackungen sowie die daran beteiligten Firmen und Personen dürfen das offizielle Signet des Swiss Packaging Awards verwenden. Die prämierten Verpackungen qualifizieren sich für die Teilnahme am World Star, dem von World Packaging Organisation WPO organisierten internationalen Wettbewerb um die weltweit besten Verpackungen des Jahres. Als Sonderkategorie wird in der Schweiz jedes Jahr der Packaging Innovations Publikumspreis verliehen. Wer ihn bekommt, entscheiden die Verbraucherinnen und Verbraucher mittels E-Voting.

Auch der Nachwuchs ist aufgerufen

Der Veranstalter SVI ruft neben etablierten Unternehmen speziell auch den Nachwuchs dazu auf, seine Verpackungslösungen beim Wettbewerb zu präsentieren. Schülerinnen und Schüler sowie Studierende gehen mit ihrer Verpackung kostenfrei an den Start. Voraussetzung ist, dass diese nicht am Markt eingeführt ist. Die Nachwuchskategorie gibt es schon seit mehreren Jahren, wurde bislang jedoch nur unzureichend wahrgenommen. Das soll sich nach Wunsch des SVI ändern: «Wenn die schweizerische Verpackungswirtschaft ihre Leistungsfähigkeit zeigt, darf die nächste Generation nicht fehlen», sagt SVI-Geschäftsführer Stephan Bitterlin.

Anmeldetermin: 15. Januar

Zeitlicher Ablauf:

  • bis 15.1.2019: Anmeldung zum Swiss Packaging Award 2019
  • 18.2.2019 – 29.3.2019: Abstimmung Publikumspreis 2019
  • 28. – 29.3.2019: Jurierungstage
  • 10. – 11.4.2019: Ausstellung der nominierten Verpackungen an der Messe Packaging Innovations in Zürich
  • 16.5.2019: Preisverleihung in Horgen.

 

 

 

 

 

 

Teilen auf Social Media:

Über uns

Die Fachzeitschrift spi swisspack international mit Logistik-Praxis erscheint fünfmal jährlich in deutscher Sprache in einer Auflage von 4200 Exemplaren. Jede Ausgabe berichtet aktuell und lebendig über die verwandten Fachbereiche Verpackung und Logistik und verdeutlicht die Zusammenhänge zwischen ihnen.




error: Inhalt ist geschützt !