Der niederländische Dosen-Verpackungsspezialist The Box B.V. hat innovative Weissblechdosen für Isoline-Sportgetränke entwickelt. Die Dosen werden mit Pulver gefüllt. Beim Vermischen mit Wasser entsteht ein isotonisches Sportgetränk. Um das Produkt frisch zu halten, wird die rechteckige Dose mit Massen 117 x 78 x 160 mm mit einem Kunststoff-Schnappdeckel mit innerem Gummiring luftdicht verschlossen. Der Silberglanz-Offsetdruck verleiht dieser Getränkeverpackung in Verbindung mit der Prägung und Stanzung einen qualitativ hochwertigen Auftritt.

 


Suitcase«Kofferdose» und «Rechteckdose mit Schiebedeckel» sind zwei der neusten Kreationen von The Box. Sie gehören zu einer Serie weitererSliding Tin Weissblechdosen, welche der niederländische Hersteller kürzlich auf den Markt brachte. Die anderen Behälter sind zum Beispiel eine grosse Herzdose, eine Runddose mit Domdeckel oder haben die Form eines Oelfasses. Die unbedruckten Standarddosen in Matt-Silber werden bei kleineren Promotionen eingesetzt.

SPI

 


 

Mit den Weissblechdosen von Andreas Kopp können sich die darin verpackten Produkte im Regal richtig abheben. Diese Einmaligkeit ist sowohl durch die Anklänge an vergangene Zeiten als auch durch die Umsetzung moderner Motive realisierbar. Als Rohstoff für Verpackungen sind dem Weissblech praktisch keine Grenzen gesetzt. Es lässt sich hervorragend verformen, hochwertig bedrucken, aufwendig prägen und phantasievoll ausrüsten. Die spezielle Formbarkeit des Blechs ermöglicht einmalige Effekte und verleiht der Verpackung eine unverwechselbare Ausstrahlung. Dank eigenem Werkzeugbau kann Andreas Kopp AG individuelle Verpackungslösungen anbieten. Unter den neu realisierten Verpackungen, die an der interpack 2011 ausgestellt waren, fand man u.a. die attraktive Weissblechdose «Glacier Express», in welcher die Matterhorn-Gotthard-Bahn ihre Geschenkgutscheine abgibt. Der Beschenkte erhält somit zusammen mit dem gerollt eingepackten Gutschein auch ein Souvenir in Form eines Panoramawagens. In den «Fenstern» des Wagens spiegeln sich die Landschaften entlang der Zugreise. Die Verpackungsspezialisten haben die Dose im Massstab 1:50 originalgetreu nachgemacht und so konstruiert, dass der Deckel gut abnehmbar ist. Mit mehreren Dosen kann ein ganzer Zug zusammengestellt werden. Ganz andere Dosenverpackungen wurden für die Confiserie Sprüngli aus Anlass ihres 175-jährigen Jubiläums entwickelt: Sie werden mit zwei verschiedenen nostalgischen Sprüngli-Motiven bedruckt und auf dem Deckel aufwendig in 3D geprägt. Ein modernes Motiv trägt die neue Serie runder Dosen: eine edle Verpackung für Pralinen und Konfekt als Kundengeschenke der VP Bank Liechtenstein. Andreas Kopp setzte das anspruchsvolle Design in 7 Pantonefarben um.

 

 


Es ist eine Ausnahme, wenn ein Produkt während eines ganzen  Jahrhunderts unverändert auf dem Markt bleibt. Zu solchen Ausnahmeerscheinungen gehört das 1910 lancierte Bretzeli von Kambly. In der letzten Zeit wurden jährlich rund 6 Millionen Packungen dieser Spezialität verkauft. Nicht nur das Produkt, sondern auch das Biskuit-Unternehmen aus Trubschachen selbst feierte 2010 das 100-jährige Jubiläum. Aus diesem Anlass füllt Kambly seine Original-Bretzeli in Nostalgie-Promotionsdosen von anno 1910. Die von Andreas Kopp AG hergestellten Weissblechdosen werden mit 250 g Inhalt im Fachhandel verkauft. Das Motiv wurde von der ursprünglichen Bretzeli-Dose (welche mit ca. 25 x 25cm grösser als die heutige war) abgeleitet bzw. kopiert. Damals wurde nicht direkt auf die Dose, sondern auf Papier gedruckt und auf die Dose geklebt. Die neue Dose wird im 4-Farben-Offsetdruck und 2 spezifischen Farben bedruckt. Sie besticht durch ihre feine Prägung und die spezielle, gefaltene Technik.

 

 

 


Waschmaschine? Nein, es ist eine Dose! Die niederländische The Box produzierte kürzlich für einen Kunden eine höchst interessante Weissblechdose im Waschmaschinen-Look. Die lustige, quadratische Dose ist vollfarbig im Offset bedruckt. Sie ist 145 x 145 x 223 mm (Höhe inklusive Stülpdeckel) gross und mit einem praktischen Metallgriff ausgestattet. Die für verschiedene Produkte – Lebensmittel wie Nonfood – einsetzbare Verpackung hat auf ihrer Vorderseite ein Sichtfenster aus PET im Durchmesser von 80 mm. Aufgrund ihrer Neugier weckenden Form und ihres kreativen Drucks ist diese Dose eine jener Verpackungen, welche die Aufmerksamkeit der Käufer auf sich ziehen.