12. Dezember 2017

drinktec 2017 meldet Rekordbeteiligung

September 16, 2017289

Mit über 76’000 Besuchern aus mehr als 170 Ländern hat die drinktec 2017, welche vom 11. bis 15. September in München stattfand,  das beste Ergebnis in ihrer 66-jährigen Geschichte erzielt. Gegenüber der letzten Veranstaltung im Jahr 2013 stieg die Zahl der Besucher um 10’000. Vor allem auf internationaler Ebene konnte die Messe mit einem Plus von 12 Prozent noch einmal zulegen. Der Anteil internationaler Besucher stieg damit auf 67 Prozent. Mit 1’749 Ausstellern aus 80 Ländern wurde – hauptsächlich dank der erstmals im Rahmen der drinktec stattgefundenen Weintechnologiemesse SIMEI – auch auf der Ausstellerseite eine neue Bestmarke erreicht.

Dr. Reinhard Pfeiffer, stellv. Vorsitzender der Geschäftsführung der Messe München, sprach angesichts der Rekordzahlen von einem «herausragenden Ergebnis»: Es habe sich gezeigt, dass die drinktec nicht nur die weltweit wichtigste Innovationsplattform der Branche, sondern auch die wichtigste Investitionsplattform ist. Die Aussteller stellten der Veranstaltung mehrheitlich ein positives Zeugnis aus. Stellvertretend zwei Meinungen: «Die drinktec ist die Plattform für die gesamte Branche und die globale Fachwelt. Sie bietet den Ausstellern perfekte Voraussetzungen, um Produkte und Innovationen zu präsentieren» (KHS-Chef Prof. Dr. Ing. Matthias Niemeyer). «Alles in allem ist die drinktec für Krones die Messe unter den Messen. Wir sind sehr zufrieden» (Christoph Klenk, Vorstandsvorsitzender von Krones). Ein Erfolg war auch die Einbindung der oils+fats, Europas einzige Fachmesse für die Herstellung und Weiterverarbeitung von pflanzlichen und tierischen Ölen und Fetten. Synergien zur drinktec gibt es vor allem im Bereich Liquid Food, wo häufig ähnliche Maschinen und Komponenten zum Einsatz kommen. Dass die drinktec ein weltumspannendes Ereignis ist, belegen wachsende
 Besucherzahlen aus Übersee: Mit über 2’000 ist die Zahl der Besucher aus China um 65 Prozent angestiegen. China steht damit im Ranking der Top-10-Besucherländer bereits auf Platz zwei hinter Italien, das infolge der SIMEI ebenfalls deutlich zulegte. Auffällig starke Zuwächse gab es auch aus Südamerika.

Teilen auf Social Media:

Diesen Beitrag kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Über uns

Die Fachzeitschrift spi swisspack international mit Logistik-Praxis erscheint fünfmal jährlich in deutscher Sprache in einer Auflage von 4200 Exemplaren. Jede Ausgabe berichtet aktuell und lebendig über die verwandten Fachbereiche Verpackung und Logistik und verdeutlicht die Zusammenhänge zwischen ihnen.




error: Inhalt ist geschützt !