2012 hat H.B. Fuller – einer der weltweit führenden Klebstoffhersteller – die Übernahme des Industrieklebstoff-Geschäfts des Forbo-Konzerns bekannt gegeben. Nach einer Analyse der Märkte und Distributionswege hat sich H.B. Fuller entschieden, die Distribution der Produkte und die Betreuung der ehemaligen Schweizer Forbo-Kunden ihrem langjährigen Partner und Spezialisten für die Graphische- und Verpackungs-Industrie, der bernischen Kumagra AG, anzuvertrauen. Der Standort von H.B. Fuller in Schönenwerd ist weiterhin für die Betreuung der übrigen Branchen zuständig.