12. Dezember 2017

Korrosionsschutz aus der Verpackung

März 30, 201337

Die Corpac AG importiert und handelt seit ihrer Gründung 1996 mit korrosionsschützenden VpCI-Produkten in den Bereichen Verpackung und Konservierung. Sie ist offiziell authorisierter Partner von Cortec Corporation USA (Entwickler/Hersteller) für den Schweizer Markt. 

Mit der anwenderfreundlichen VpCI-Technologie werden Metalle als Ersatzteile, Elektronikkomponenten sowie ganze Maschinenanlagen vor Rost geschützt. Dies geschieht aktiv während der Herstellung, Lagerung und beim Exportversand. Die umweltfreundlichen VpCI-Schutz-Inhibitoren werden in eine Vielzahl von Produkten eingebaut: Folien, Papiere, Kartons, PU-Schaum, Pulver, ölige und wasserbasierende Medien, Primer- und Farbbeschichtungen etc. Das Motto «Rostschutz, der aus der Verpackung kommt» informiert über das Produktangebot. Corpac bietet darüber hinaus Schulungen und VpCI-Anwendungs- und Verpackungsberatungen vor Ort.

Teilen auf Social Media:

Diesen Beitrag kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Über uns

Die Fachzeitschrift spi swisspack international mit Logistik-Praxis erscheint fünfmal jährlich in deutscher Sprache in einer Auflage von 4200 Exemplaren. Jede Ausgabe berichtet aktuell und lebendig über die verwandten Fachbereiche Verpackung und Logistik und verdeutlicht die Zusammenhänge zwischen ihnen.




error: Inhalt ist geschützt !