12. Dezember 2017

Kumagra vertreibt ehemalige Forbo-Klebstoffe

März 30, 201322

2012 hat H.B. Fuller – einer der weltweit führenden Klebstoffhersteller – die Übernahme des Industrieklebstoff-Geschäfts des Forbo-Konzerns bekannt gegeben. Nach einer Analyse der Märkte und Distributionswege hat sich H.B. Fuller entschieden, die Distribution der Produkte und die Betreuung der ehemaligen Schweizer Forbo-Kunden ihrem langjährigen Partner und Spezialisten für die Graphische- und Verpackungs-Industrie, der bernischen Kumagra AG, anzuvertrauen.

Der Standort von H.B. Fuller in Schönenwerd ist weiterhin für die Betreuung der übrigen Branchen zuständig.

Teilen auf Social Media:

Diesen Beitrag kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Über uns

Die Fachzeitschrift spi swisspack international mit Logistik-Praxis erscheint fünfmal jährlich in deutscher Sprache in einer Auflage von 4200 Exemplaren. Jede Ausgabe berichtet aktuell und lebendig über die verwandten Fachbereiche Verpackung und Logistik und verdeutlicht die Zusammenhänge zwischen ihnen.




error: Inhalt ist geschützt !