11. Dezember 2018

LogiMAT 2018 übertraf Erwartungen

März 17, 2018890

Die 16. LogiMAT schloss nach drei Messetagen am 15. März 2018 in Stuttgart ihre Tore erneut mit einem markanten Wachstum. Mit 55’300 Fachbesuchern (+10,2 Prozent), 1’564 Ausstellern (+13,0 Prozent ) und zweistelligen Zuwachsraten bei der Nettoausstellungsfläche (+16,7 Prozent) endete die Internationale Fachmesse für Intralogistik-Lösungen und Prozessmanagement erneut mit Spitzenwerten. Damit hat die LogiMAT ihre Besucherzahlen im Dreijahres-Zeitraum von 2015 (35’105) bis 2018 um deutlich mehr als 50 Prozent gesteigert. Die Zahl der Aussteller legte im gleichen Zeitraum um mehr als 35 Prozent von 1’152 auf 1’564 Unternehmen zu. Dieses Jahr zeigten Aussteller aus knapp 40 Ländern, darunter rund 360 Neuaussteller, auf einer Fläche von 117’000 m2 ihr Produkt- und Lösungsspektrum für effiziente Prozesse in der Intralogistik. «Sowohl das Aussteller-Portfolio wie auch der wachsende Anteil der internationalen Fachbesucher spiegeln die kontinuierlich zunehmende Internationalisierung der LogiMAT», erklärte Messeleitzer Peter Kazander, der als Frontmann der LogiMAT von kommendem Jahr an in die zweite Reihe tritt. Als «Gesicht der LogiMAT» übernimmt Michael Ruchty aus dem Team der Euroexpo künftig die Projektleitung. Der Termin der nächsten LogiMAT in Stuttgart steht fest: 19. bis 21.Februar 2019.

 

 

 

Teilen auf Social Media:

Über uns

Die Fachzeitschrift spi swisspack international mit Logistik-Praxis erscheint fünfmal jährlich in deutscher Sprache in einer Auflage von 4200 Exemplaren. Jede Ausgabe berichtet aktuell und lebendig über die verwandten Fachbereiche Verpackung und Logistik und verdeutlicht die Zusammenhänge zwischen ihnen.




error: Inhalt ist geschützt !