18. November 2018

Modulare PerfectPick-Lösung

Juni 3, 2011187

TGW stellt ein neues, vollautomatisches und modular aufgebautes Kommissioniersystem für Verteilzentren des Lebensmittelhandels vor. Das PerfectPick-System setzt auf das effiziente, direkte Handling unterschiedlichster Kolli im Verteilzentrum ohne zusätzliche Ladungsträger. Im neueröffneten TGW Technology Centre wurde die PerfectPick-Lösung voll funktionsfähig installiert. Kunden können die Lösung dort mit eigenen Produkten testen. Tausende unterschiedliche Produkte laufen durch die Distributionszentren des Handels, vom kleinen 10-er-Pack Kaugummi bis zu voluminösen, schweren Waschmittelpackungen.

In vielen dieser Verteilzentren lagern die Produkte nach wie vor nur auf Paletten. Die dadurch erforderliche manuelle Kommissionierung ist meist wenig ergonomisch und die Mitarbeitenden müssen bis zu 15 Tonnen täglich händisch bewegen. Mit der PerfectPick-Lösung stellt TGW nun ein neues, modulares und automatisiertes Kommissionierkonzept vor. Im Gegensatz zu anderen Lösungen wird hier jedes Kolli ohne zusätzlichen Ladungsträger transportiert und gelagert. Dadurch wird der Materialfluss im Verteilzentrum deutlich vereinfacht und es kann auf die gesamte Leergutmanipulation verzichtet werden. Darüber hinaus kann der Kunde, entsprechend seiner individuellen Prozessanforderungen, zwischen unterschiedlichen Automatisierungsgraden wählen, weil das System aus Modulen besteht, die wiederum auf standardisierten Komponenten beruhen. Diese Lösung ist für alle Temperaturbereiche geeignet, die im Lebensmittelhandel vorherrschen, sogar für den Tiefkühlbereich.

Teilen auf Social Media:

Über uns

Die Fachzeitschrift spi swisspack international mit Logistik-Praxis erscheint fünfmal jährlich in deutscher Sprache in einer Auflage von 4200 Exemplaren. Jede Ausgabe berichtet aktuell und lebendig über die verwandten Fachbereiche Verpackung und Logistik und verdeutlicht die Zusammenhänge zwischen ihnen.




error: Inhalt ist geschützt !