18. Januar 2018

Neue Kaltleim-Auftragsköpfe

November 3, 201455

Die Robatech Group erweitert mit der neuen ECX Platinum Serie die Palette der bewährten Kaltleim-Auftragsköpfe für eine effiziente Produktion. Die seit Herbst 2014 erhältliche neue Generation der elektrisch betriebenen Kaltleim-Auftragsköpfe verbindet höchste Schaltfrequenz mit maximaler Lebensdauer.

Die neuen Auftragsköpfe von Robatech AG sind optimal auf die Verarbeitung von nieder- bis mittelviskosen Dispersionsklebstoffen ohne Lösemittelanteil ausgelegt. Mit dem kontaktlosen Klebstoffauftrag in Punkt-,

Raupen- oder Endlosform sind sie bestens geeignet für den Einsatz in der Converting- und in der grafischen Industrie. Mit der Entwicklung der ECX Platinum Serie wurden diverse Eigenschaften und Funktionalitäten stark verbessert. Die Auftragsköpfe gewährleisten einen präzisen Punktauftrag bei kürzesten Abständen und hohen Maschinengeschwindigkeiten. Die direkte Klebstoffführung vom Eintritt bis zum Austritt vermindert die mechanische Belastung des Klebstoffs innerhalb des Auftragskopfs. Dies verhindert Ablagerungen und garantiert eine schonende Verarbeitung des Kaltleims. Die integrierte Hubeinstellung ermöglicht zudem eine präzise Feinabstimmung der Klebstoffmenge. Die optimierte Düsengeometrie der Auftragsköpfe sichert ein ausgezeichnetes Abrissverhalten der Dispersionsklebstoffe von der Düsenspitze, was wesentlich zu einem präzisen Klebstoffauftrag beiträgt. Die robuste und simple Ausführung gewährleistet eine hohe Lebensdauer. Garantierte 1’000 Millionen Schaltzyklen führen zu einem geringeren Ersatzteilbedarf, weniger Service und reduzierten Stillstandzeiten. Die ECX Platinum Serie verfügt über eine integrierte Ansteueranzeige mit LED. Diese erleichtert die Produktionsüberwachung und, bei Bedarf, die Fehlerdiagnose. Der ebenfalls in beiden Auftragsköpfen integrierte Handtaster ermöglicht das Betätigen am Einbauort und vereinfacht die Reinigung sowie das Testen der Auftragsköpfe. Die sehr schmale Bauform der Auftragsköpfe eröffnet zusätzlich zahlreiche neue Integrationsmöglichkeiten und erleichtert den Einbau bei engen Platzverhältnissen.

Teilen auf Social Media:

Diesen Beitrag kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Über uns

Die Fachzeitschrift spi swisspack international mit Logistik-Praxis erscheint fünfmal jährlich in deutscher Sprache in einer Auflage von 4200 Exemplaren. Jede Ausgabe berichtet aktuell und lebendig über die verwandten Fachbereiche Verpackung und Logistik und verdeutlicht die Zusammenhänge zwischen ihnen.




error: Inhalt ist geschützt !