24. September 2018

Neuer Geschäftsführer des SVI

August 2, 2018127

Das Schweizerische Verpackungsinstitut SVI wird ab 1. Oktober 2018 von Stephan Bitterlin (Bild links) geleitet. Der 53-Jährige – seit 25 Jahren in der Verpackungsbranche tätig – ist gegenwärtig noch Mitglied der Geschäftsleitung bei Sanaro SA. Er tritt die Nachfolge von Andreas Zopfi an, der das SVI im Frühjahr verlassen hat.

Stephan Bitterlin studierte nach einer Technikerausbildung bei der Siemens-Albis AG in Zürich an der Ecole Suisse d’ingenieurs des industries graphique et de l’emballage (esig+) und wurde Verpackungs- und Logistikingenieur (FH). Bei Philip Morris arbeitete er anschliessend als Projektleiter in der Verpackungsentwicklung und wechselte dann zu Nestlé Suisse SA, wo er in verschiedenen Bereichen der Verpackungssparte Führungsaufgaben übernahm. An der Business School Lausanne bildete er sich darüber hinaus zum Executive Master of Business Administration (EMBA) weiter. Bitterlin lebt bei Lausanne, ist verheiratet und hat zwei erwachsene Töchter.

 

Teilen auf Social Media:

Über uns

Die Fachzeitschrift spi swisspack international mit Logistik-Praxis erscheint fünfmal jährlich in deutscher Sprache in einer Auflage von 4200 Exemplaren. Jede Ausgabe berichtet aktuell und lebendig über die verwandten Fachbereiche Verpackung und Logistik und verdeutlicht die Zusammenhänge zwischen ihnen.




error: Inhalt ist geschützt !