Zum 1. Oktober 2015 wurden die Tochterunternehmen Schubert Packaging Automation und Schubert Packaging Systems in den USA bzw. Kanada unter dem Namen Schubert North America zusammengefasst. Zum 1. Januar 2016 hat Schubert nun zwei Tochterunternehmen in Deutschland umbenannt. «Mit der Umfirmierungen tragen wir unserer positiven Unternehmensentwicklung Rechnung. Sie unterstreicht das Bewusstsein der Marke Schubert und die internationale Stärke, mit der wir nicht nur als einer der führenden Maschinenbauer, sondern als gesamte Unternehmensgruppe weltweit am Markt agieren», erklärt Co-Geschäftsführer Gerald Schubert.

Engineering-Dienstleister

Die IPS International Packaging Systems in Crailsheim heisst neu Schubert Packaging Systems. Die 100-prozentige Tochter der Gerhard Schubert GmbH steht seit über 40 Jahren für massgeschneiderte, lieferantenunabhängige Maschinenlösungen im Endverpackungsbereich. Durch ganzheitliche Betrachtung der Engineering-Prozesse entstehen für die Kunden entscheidende Mehrwerte. Am Standort Crailsheim werden 55 Mitarbeiter beschäftigt. 2014 wurde ein Umsatz von 54,2 Mio. Euro erzielt. «Wir sind ein Unternehmen der Schubert-Gruppe und wollen dies in Zukunft noch deutlicher als bisher zeigen», erläutert Geschäftsführer Olaf Horrenberger.

Einzelteile und Kleinserien aus Metall und Kunststoff

Die Schubert + Edelmann GmbH, die bereits seit 1977 zur Schubert-Gruppe gehört, tritt neu unter dem Namen Schubert Fertigungstechnik GmbH auf. 2014 konnte das Unternehmen mit 78 Mitarbeitern 7,7 Mio. Euro zum Umsatz der Gruppe beitragen. Im Werk Bartholomä werden Einzelteile und Kleinserien aus Metall und Kunststoff für unterschiedlichste Branchen wie Vorrichtungsbau, Augenoptik und Luftfahrt gefertigt. Hauptabnehmer ist mit ca. 1 Mio. Teilen im Jahr die Gerhard Schubert GmbH. In den vergangenen Jahren wurde konsequent in neue Gebäude und leistungsfähige Bearbeitungsmaschinen investiert. So ging 2013 eine rund 1’000 m² grosse Produktionshalle in Betrieb. «Die Marke Schubert steht für Innovationskraft und hochwertige Fertigung. Wir sind stolz darauf, als Teil einer schlagfertigen Gruppe die Entwicklungen in unterschiedlichen Branchen mit voranzubringen. Diese Zugehörigkeit und das Qualitätsversprechen an unsere Kunden verdeutlichen wir mit dem Namen Schubert Fertigungstechnik», erklärt Geschäftsführer und Mitgesellschafter Manfred Grieser.