18. Juni 2018

Originalitätsverschluss mit verbesserter Funktionalität

Oktober 1, 200690

Der neue Originalitätsverschluss für Rundgewinde GL 18 nach DIN 168 ist das Ergebnis einer engen Zusammenarbeit zwischen der Herstellerfirma Heinlein Plastik-Technik GmbH, den Abfüllern und Endverbrauchern.

Dank der neuartigen Kontur des Originalitätsringes ist ein vorzeitiges Abreissen der Anbindungen beim maschinellen Verschliessen ausgeschlossen. Nach dem ersten Öffnen durch den Endverbraucher ist sofort erkennbar, dass die Verpackung nicht mehr originalverschlossen ist. Ein weiterer Fortschritt ist die bessere Griffigkeit des Verschlusses. Er lässt sich leichter öffnen und ist dadurch insbesondere für ältere Personen benutzerfreundlicher. Äusserlich fällt er durch seine sanften Konturen und ein zeitgemässes Design auf. Der patentrechtlich geschützte neue Verschluss ist ab der zweiten Jahreshälfte 2006 in diversen Innenausführungen (Konusdichtung, Einlagedichtung, Haltedorn für Einsätze, montierter Ausgiesser, Universal- oder Senkrechttropfer) lieferbar. In der Schweiz wird das Heinlein-Produktionssortiment exklusiv durch das Handelshaus Müller + Krempel AG (Schwestergesellschaft der Vetropack AG) vertrieben.

Teilen auf Social Media:

Über uns

Die Fachzeitschrift spi swisspack international mit Logistik-Praxis erscheint fünfmal jährlich in deutscher Sprache in einer Auflage von 4200 Exemplaren. Jede Ausgabe berichtet aktuell und lebendig über die verwandten Fachbereiche Verpackung und Logistik und verdeutlicht die Zusammenhänge zwischen ihnen.




error: Inhalt ist geschützt !