20. Juni 2018

Wechsel der egolf-Geschäftsleitung

Dezember 1, 2015177

Nach 38-jähriger Tätigkeit übergab Robert Lehner (rechts im Bild) per 1. Dezember 2015 die Geschäftsleitung der egolf verpackungs ag an seinen Nachfolger Marco Deplazes (links).

Zusammen mit dem Inhaber Jürg Keller hat Lehner in dieser langen Zeit aus dem lokalen KMU ein schweizweit bekanntes und sehr erfolgreiches Verpackungsunternehmen entwickelt. EgolfDabei betont er, dass die kontinuierlich positive Entwicklung nur dank der offenen, partnerschaftlichen und lösungsorientierten Zusammenarbeit mit Kunden, Partnern und Mitarbeitenden möglich war. In einem schwieriger werdenden Umfeld hat sich das traditionsreiche, 1875 gegründete Unternehmen dank Erfahrung und Innovationsgeist behaupten können. Das ausgeprägte Qualitätsbewusstsein, verbunden mit einer hohen Effizienz, führte zu einer nachhaltig positiven Entwicklung, so dass Lehner seinem Nachfolger ein bestens für die Zukunft gerüstetes Unternehmen übergeben kann. Marco Deplazes (44) fühlt sich dank seinen breit abgestützten Führungserfahrungen, seiner fundierter Ausbildung und einer knapp einjährigen Einarbeitungszeit bei egolf auf seine neue Aufgabe gut vorbereitet. Auch mit der Unternehmenskultur ist der Bündner bestens vertraut, so dass er mit dem bisherigen egolf-Team die Erfolgsgeschichte weiterschreiben kann. Zur Freude der Inhaberfamilie Keller hat sich Robert Lehner bereiterklärt, weiterhin im egolf-Verwaltungsrat zu verbleiben und dem Unternehmen mit seinen profunden Kenntnissen für Spezialprojekte zur Seite zu stehen.

Teilen auf Social Media:

Über uns

Die Fachzeitschrift spi swisspack international mit Logistik-Praxis erscheint fünfmal jährlich in deutscher Sprache in einer Auflage von 4200 Exemplaren. Jede Ausgabe berichtet aktuell und lebendig über die verwandten Fachbereiche Verpackung und Logistik und verdeutlicht die Zusammenhänge zwischen ihnen.




error: Inhalt ist geschützt !