TransPak Schweiz AG erneuert Online-Shop  

Mai 15, 2019142

Nach dem Start des Onlinehandels in der Schweiz vor einigen Jahren hat die TransPak Schweiz AG diese Shops jetzt umfassend überarbeitet. Sie sind mit vielen neuen und hilfreichen Funktionen ausgestattet. Das macht für die Kunden aus der Schweiz vieles einfacher: «Schnell, übersichtlich und einfach zu bedienen – das haben wir für den deutschen Shop bereits so gemacht und nun auch für die Schweiz erfolgreich umgesetzt»,  zeigt sich Vorstandsmitglied Tobias Wenninger, zuständig für Marketing und Vertrieb, begeistert. Kunden aus der Schweiz können rund 5’000 Verpackungslösungen online heraussuchen und bestellen. Damit ist TransPak nun im gesamten DACH-Markt präsent: online unter www.transpak.ch und bei Bedarf auch durch Verpackungsberater vor Ort. So baut TransPak seine Position als einer der führenden Verpackungsmittelhändler weiter aus. «Die Expansion in die Schweiz folgt unserer strategischen Ausrichtung und Positionierung. TransPak hat schon lange viele Kunden  in Österreich und der Schweiz, da war die Erneuerung der Onlineshops  einfach der nächste richtige Schritt. Zeitgleich wollen wir natürlich auch neue Kunden begeistern und hinzugewinnen. Ihnen allen möchten wir künftig die Beschaffung von Verpackungsmitteln noch leichter machen», erklärt  Vorstand Tobias Wenninger den Relaunch in den Nachbarländern. Im Aussehen und Aufbau entspricht der Online-Shop dem deutschen Internethandel des Unternehmens. Für die Anfragen von Kunden stehen auch ein eigener Telefonservice sowie eine Chat-Funktion zur Verfügung. Die TransPak-Gruppe mit Hauptsitz in Solms (D) verfügt insgesamt über 14 Standorte mit eigenen Lagern und 3 im benachbarten Ausland (Schweiz, Österreich, Tschechien). Die Gruppe beschäftigt über 350 Mitarbeiter, davon 140 Verpackungsberater. Sie verfügt über 40 eigene LKW-Züge und 45’000 Palettenstellplätze.

 

 

Teilen auf Social Media:

Über uns

Die Fachzeitschrift spi swisspack international mit Logistik-Praxis erscheint viermal jährlich in deutscher Sprache in einer Auflage von 4200 Exemplaren. Jede Ausgabe berichtet aktuell und lebendig über die verwandten Fachbereiche Verpackung und Logistik und verdeutlicht die Zusammenhänge zwischen ihnen.