Robate_Key-Visual_online_or_print-1280x699.jpg

https://go.robatech.com/de/drupa

Mädchen präsentiert eine liebevoll und perfekt gefaltete Origami-Blume

 

FOLD IT. GLUE IT. LOVE IT.

Das präzise und effiziente Falzen von Wellkartons ist im Wesentlichen eine Frage der Rillung. Das Auftragen einer Rillflüssigkeit ist eine effektive Möglichkeit, den Prozess nicht nur qualitativ, sondern auch in Bezug auf die Geschwindigkeit zu verbessern. Robatech, Schweizer Hersteller von Klebstoff-Auftragssystemen, präsentiert auf der drupa 2024 in Düsseldorf ein solches System.

Wellpappe zu präzisen Schachteln zu falzen, stellt nach wie vor eine grosse Herausforderung im Herstellungsprozess dar. Mechanisches Rillen erfordert hohen Druck, um den Rückstellkräften des Kartons entgegenzuwirken. Die Führungsstangen müssen genau justiert und die Produktionsgeschwindigkeit teilweise reduziert werden, um Stau und damit Stillstände zu vermeiden. Denn die Kosten steigen mit jedem Stillstand und mit jeder Schachtel, die die Anforderungen nicht erfüllt.

Der Flüssigkeitsriller PerfectFold – die Hauptattraktion auf dem Robatech-Stand – erhöht die Qualität der produzierten Wellkartons auf einfache Weise. Rillen mit Flüssigkeit heisst die Devise. Das System trägt automatisch eine speziell dafür entwickelte Rillflüssigkeit entlang der Falzlinien auf. Diese Flüssigkeit dringt schnell in die Wellpappe ein – ohne sichtbare Spuren zu hinterlassen oder den Karton zu beschädigen – und reduziert deren Steifigkeit. Der Wellkarton kann dann dank den weichen Falzlinien mit geringem Kraftaufwand sehr präzise gefalzt werden. Probleme wie Falzbruch, variierende Gaps und Fishtailing werden weitgehend eliminiert.

 

Perfekt gefalzte Wellkartons

Mit PerfectFold gerillte Wellkartons liefern exakte Innen- und Aussenmasse für passgenaue Einschübe. Der Flüssigkeitsriller weist damit ein grosses Potenzial auf, um sich als Standard in der Branche zu etablieren. Besucher der drupa in Düsseldorf können das System in Halle 12 am Stand Nr. C10 live erleben und sich persönlich von der Funktionsweise und der Wirkung überzeugen.

Weitere Highlights auf dem Stand sind die bewährten Klebstoff-Auftragslösungen von Robatech für die Converting- und die grafische Industrie. Das Spektrum reicht vom Heissleim-Flächenkopf Vivo 18 für das präzise Anbringen von Haftklebeverschlüssen und Aufreissfäden bis zum Kaltleimauftragskopf Presto, der ein sauberes Verkleben bei der Herstellung von Papiertragetaschen oder Fenstercouverts ermöglicht. Interessierte können bei Robatech eine kostenlose Eintrittskarte für die Messe beantragen, wenn sie sich registrieren.

 

Hochwertige Heissleim-Beschichtungen für den E-Commerce

Sauberer Klebstoffauftrag mit Vivo 18 für Haftklebeverschlüsse und Aufreissfäden

 

Robatech auf der drupa 2024 | Halle 12 | Stand C10

Mehr Informationen: go.robatech.com/de/drupa

 



Über uns

Die Fachzeitschrift spi swisspack international mit Logistik-Praxis erscheint viermal jährlich in deutscher Sprache in einer Auflage von 4200 Exemplaren. Jede Ausgabe berichtet aktuell und lebendig über die verwandten Fachbereiche Verpackung und Logistik und verdeutlicht die Zusammenhänge zwischen ihnen.