Kumagra-AG-Advantra-Smart.jpg

669

«Die Verpackungsindustrie hat ein sehr grosses Interesse an migrationsarmen Klebstoffen», stellt Daniel Stettler fest. «Mit unserem neu entwickelten Produkt Advantra SMART kommen wir diesem Bedarf entgegen», sagt Mitinhaber der Kumagra AG, der beim Unternehmen für den Bereich Endverpackung zuständig ist. Bei der Produktion verwendet Kumagra nur Rohstoffe, die in der EU-Richtlinie 10/2011 positiv gelistet sind und einen extrem niedrigen Gehalt an schädlichen MOSH- und MOAH-Verbindungen aufweisen. Dieser geruchsneutrale und thermostabile Klebstoff bietet sich vor allem für den Verschluss von Lebensmittelverpackungen an.


ALFAST_9005.jpg

457

Mit dem nach DIN EN 13432 biologisch abbaubaren ALFAST® 9005 ergänzt ALFA Klebstoffe AG ihr Produktportfolio um einen weiteren Klebstoff, welcher Ansprüche an höchste Qualität und Zuverlässigkeit erfüllt. Gleichermassen, stellen die Verantwortlichen des Unternehmens zufrieden fest, erfülle die Neuheit das Streben nach Innovation, Effizienz und Ökologie.


article_mask.jpg

826

Geistlich Ligamenta zeigte an der Verpackung Schweiz 2013 in Zürich  die neuste Generation hochwertiger Dispersions- und Schmelzklebstoffen für die Verpackungs-Industrie. Das Unternehmen produziert Klebstoffe für die verschiedensten Anwendungsgebiete. Durch die kontinuierliche Forschung und Entwicklung entstehen innovative und marktorientierte Produkte mit grösstmöglichem Kundennutzen.


article_mask.jpg

702

Die 1991 gegründete Kumagra AG ist heute der grösste Schweizer Klebstoff-Anbieter für die Graphische Industrie und führend auch bei Verpackungs- und Etikettierklebstoffen. Der Berner Handelsbetrieb beschäftigt sechs Mitarbeitende. Eckpfeiler des Erfolgs sind das langjährige anwendungstechnische Know-how, das breite und qualitativ hochwertige Sortiment sowie der hohe Lagerbestand und die flexible Organisation, welche in Notfällen Lieferungen innertkürzester Frist ermöglichen.


article_mask.jpg

571

2012 hat H.B. Fuller – einer der weltweit führenden Klebstoffhersteller – die Übernahme des Industrieklebstoff-Geschäfts des Forbo-Konzerns bekannt gegeben. Nach einer Analyse der Märkte und Distributionswege hat sich H.B. Fuller entschieden, die Distribution der Produkte und die Betreuung der ehemaligen Schweizer Forbo-Kunden ihrem langjährigen Partner und Spezialisten für die Graphische- und Verpackungs-Industrie, der bernischen Kumagra AG, anzuvertrauen.


article_mask.jpg

2542

Der Unternehmensbereich Henkel Technologies (CH: Henkel & Cie AG Division Laesser Klebstoffe) entwickelt, produziert und vertreibt Klebstoffe und Oberflächentechnik-Systemlösungen für industrielle Anwendungen. Mit mehr als 3’000 verschiedenen Kleb- und Dichtstoffen nimmt Henkel weltweit die Spitzenposition ein und bietet die mit Abstand grösste Produktpalette auf diesem Markt an. Obwohl von der Öffentlichkeit selten wahrgenommen, sind Klebstoffe überall und werden in allen Bereichen des täglichen Lebens verwendet.



Über uns

Die Fachzeitschrift spi swisspack international mit Logistik-Praxis erscheint viermal jährlich in deutscher Sprache in einer Auflage von 4200 Exemplaren. Jede Ausgabe berichtet aktuell und lebendig über die verwandten Fachbereiche Verpackung und Logistik und verdeutlicht die Zusammenhänge zwischen ihnen.