13. März 2019

Label & Print in die Empack reintegriert

März 1, 2019220

VeranstaltungenDie Label & Print, welche im Rahmen des Zürcher Messequartettszusammen mit Empack, Packaging Innovations und Logistics & Distribution auf dem Programm stand, wird in die Empack reintegriert. Damit erfüllt der Veranstalter Easyfairs im April 2019 den Wunsch, den die Aussteller und Besucher in einer Umfrage mehrheitlich geäussert hatten. Die Befragung ergab, dass die Empack Zürich und Label & Print als gemeinsame Messe den Bedürfnissen der Aussteller wie Besucher voll gerecht wird. Die Easyfairs konzentriere ihre Kräfte auf das Wesentliche und intensiviere die Kampagne auf das gemeinsame Besucherpotenzial mit Fokus auf die Entscheidungsträger (u.a. Einkäufer und Produktionsleiter).

Die Empack findet also mit integriertem Verpackungsdruck- und Etikettierteil vom 10. bis 11. April 2019 parallel zu Packaging Innovations und Logistics & Distribution in der Messe Zürich statt. Mit 15 Prozent mehr Ausstellern als im Vorjahr zeichnen sich 2019 zwei starke Messetage ab. Die Veranstaltung richtet sich an Einkäufer und Produktionsleiter, Product Manager, KMU-Verantwortliche sowie Brandholder. Begleitend zur Messe werden Fachvorträge und Expertengespräche zu aktuellen Themen der Verpackungsindustrie angeboten.

GREEN PACK – Packaging in the Circular Economy

HOT TOPIC 2019 ist «Green Packaging – Packaging in the Circular Economy». Unter diesem Metathema präsentieren Aussteller, Referenten, Partner und Sponsoren in der Halle 4  zwei Tage lang ihre Lösungen, Best Cases und konkreten Anwendungsbeispiele rund um das Thema GREEN PACK. Angesprochen werden sowohl die Profis der Verpackungsindustrie als auch Marketing- und Werbefachleute, Produkt Manager, KMU-Verantwortliche und Brandholder grosser Marken. Die Messeveranstalterin Easyfairs hat auch dieses Jahr ein hochkarätiges und spannendes Rahmenprogramm auf die Beine gestellt, das den Fokus auf Wissenstransfer, Trendspotting und Networking legt.

Plastik, alternative Rohmaterialien und Recycling

Darüber hinaus werden die Herausforderung Plastik, alternative Rohmaterialien und Recycling behandelt, und diskutiert werden im Weiteren Themen wie Nachhaltigkeit von Produktionsketten, die Produktion «on demand», die Ökobilanz des Onlinehandels und neue Verfahren im Bereich des nachhaltigen Verpackungsdrucks. Das Publikum wird mittels Q&A eingebunden. Die Besucher können ihre Fragen direkt an die Experten und Moderatoren auf der Bühne richten – und im Anschluss in der Networking-Zone diskutieren.

Best of the best des Swiss Packaging Awards

Ein Highlight bildet die Ausstellung der kreativen Verpackungen, die für den diesjährigen Swiss Packaging Award nominiert wurden. Die schönen Exponate können während der gesamten Messe am Stand des Schweizerischen Verpackungsinstituts SVI in der Halle 4 bestaunt werden. Der Swiss Packaging Award wird 2019 zum 50. Mal vergeben. Das Online-Voting für den Jubiläums-Publikumspreis ist nun aufgeschaltet. Hier haben Besucherinnen und Besucher zusätzlich die Möglichkeit, für einen von der Empack gesponserten Jubiläums-Publikumspreis online abstimmen. Die Gewinner des Swiss Packaging Awards und des Publikumspreises 2019 werden am 16. Mai in Horgen vom SVI mit dem goldenen Ei ausgezeichnet.

 

Teilen auf Social Media:

Über uns

Die Fachzeitschrift spi swisspack international mit Logistik-Praxis erscheint fünfmal jährlich in deutscher Sprache in einer Auflage von 4200 Exemplaren. Jede Ausgabe berichtet aktuell und lebendig über die verwandten Fachbereiche Verpackung und Logistik und verdeutlicht die Zusammenhänge zwischen ihnen.




error: Inhalt ist geschützt !