LogiMAT 2020 wurde abgesagt

März 4, 202013

Die diesjährige LogiMAT wurde weniger als eine Woche vor ihrer Durchführung aufgrund einer behördlichen Anordnung abgesagt. Die Internationale Fachmesse für Intralogistik-Lösungen und Prozessmanagement hätte vom 10. bis 12. März in Stuttgart zum 18. Mal stattfinden sollen. Das zuständige Ordnungsamt Leinfelden-Echterdingen hat auf dringende Empfehlung des zuständigen Gesundheitsamtes des Landkreises Esslingen am 4. März um 17:17 Uhr dem Messeveranstalter Euroexpo die Absage der LogiMAT 2020 angeordnet. Der Veranstalter teilt mit, dass er zusammen mit der Landesmesse Stuttgart und den zuständigen örtlichen Behörden bislang von der Durchführbarkeit der LogiMAT ausgegangen war. Inzwischen habe sich das Ansteckungsrisiko jedoch wegen verstärkter und beschleunigter Verbreitung des Coronavirus in Deutschland zugespitzt. Das betreffe insbesondere auch die Region Stuttgart. Die Absage der Messe aufgrund äusserer, unvorhersehbarer Umstände ist nach Worten von Christoph Huss, geschäftsführender Gesellschafter der Euroexpo, ein Novum in ihrer 18-jährigen Geschichte. Unter grossen Anstrengungen habe man leider keinen geeigneten Termin für eine spätere Durchführung im Jahr 2020 finden können.

Die nächste LogiMAT wird vom 9. bis 11. März 2021 in Stuttgart stattfinden.

 

 

Teilen auf Social Media:

Über uns

Die Fachzeitschrift spi swisspack international mit Logistik-Praxis erscheint viermal jährlich in deutscher Sprache in einer Auflage von 4200 Exemplaren. Jede Ausgabe berichtet aktuell und lebendig über die verwandten Fachbereiche Verpackung und Logistik und verdeutlicht die Zusammenhänge zwischen ihnen.