Nestlé und DS Smith sagen gemeinsam «Danke»

Mai 1, 20208

Insgesamt 9’000 «Aufmunterungspakete» wurden in den letzten Wochen an Pflegerinnen und Pfleger in rund 900 Krankenhäusern verschickt. DS Smith (DS Smith Packaging Deutschland Stiftung & Co. KG) produzierte dafür in kürzester Zeit geeignete Transportverpackungen. Die stabilen und recycelbaren Wellpappeschachteln wurden mit Erfrischungsgetränken, Kaffee und Süssigkeiten der verschiedenen Marken von Nestlé bestückt und dem Pflegepersonal in Krankenhäusern ausgeliefert.

«Der unentwegte Einsatz von Krankenschwestern und Krankenpflegern ist von enormer Bedeutung. Das wird in der aktuell grassierenden Covid-19-Pandemie ganz besonders deutlich. Als Nestlé mit der Idee auf uns zukam, dem Krankenhauspersonal ‘Danke’ zu sagen, haben wir nicht gezögert, uns zu beteiligen», erklärt Uwe Väth, seit Jahresanfang Managing Director Deutschland und Schweiz bei DS Smith Packaging (Bild rechts). «Über 30 Jahre arbeiten wir schon mit DS Smith und dem Werk in Fulda (D) partnerschaftlich zusammen – daher war es klar, dass wir sie für diese Aktion um Unterstützung bitten», ergänzt Gaby Symonds, Einkaufsleiterin bei Nestlé.

 

 

 

Teilen auf Social Media:

Über uns

Die Fachzeitschrift spi swisspack international mit Logistik-Praxis erscheint viermal jährlich in deutscher Sprache in einer Auflage von 4200 Exemplaren. Jede Ausgabe berichtet aktuell und lebendig über die verwandten Fachbereiche Verpackung und Logistik und verdeutlicht die Zusammenhänge zwischen ihnen.