25. März 2019

SSS-Fördertechnik von FlexLink übernommen

Januar 19, 20181062

Die auf Fertigungsautomatisierung spezialisierte SSS-Fördertechnik AG wurde zum 1. Januar 2018 von FlexLink AB übernommen. Das Unternehmen heisst neu FlexLink Switzerland GmbH. Als integraler Bestandteil des FlexLink-Netzwerks ist die Betriebsstätte in Wollerau für den Vertrieb in der Schweiz und in Lichtenstein verantwortlich.

Die bisherige SSS-Fördertechnik AG hat weitreichende Erfahrung in den Bereichen Entwicklung, Herstellung, Vertrieb und Installation von Komponenten und Systemen für das Fördern und die Automatisierung. Das Unternehmen beschäftigt über 20 Mitarbeitende und erzielte 2016 einen Umsatz von 6,35 Mio. Franken. Der Name FlexLink steht heute für den Produktfluss sowie für «smart factory automation». Mit der FlexLink-Gruppe pflegte die SSS-Fördertechnik während mehr als 25 Jahren eine enge Beziehung. Im Jahr 1990 erhielt das Unternehmen die Exklusivrechte für Produkte von FlexLink in der Schweiz und in Lichtenstein. Die Übernahme ist somit eine natürliche Konsequenz der langjährigen Zusammenarbeit zwischen den beteiligten Unternehmen.

 

Teilen auf Social Media:

Über uns

Die Fachzeitschrift spi swisspack international mit Logistik-Praxis erscheint fünfmal jährlich in deutscher Sprache in einer Auflage von 4200 Exemplaren. Jede Ausgabe berichtet aktuell und lebendig über die verwandten Fachbereiche Verpackung und Logistik und verdeutlicht die Zusammenhänge zwischen ihnen.




error: Inhalt ist geschützt !